Clode´s Creek
Clode´s Creek



Clode´s Creek

  Startseite
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/clode

Gratis bloggen bei
myblog.de





wie die zeit vergeht.

ich habe das schreiben sehr vermisst.

vielleicht schaue ich wieder öfter hier rein. noch fühlt es sich richtig komisch an.
29.1.08 16:55


Werbung


über ein jahr ist es her. ich hab einfach die türe hinter mir zugemacht und bin verschwunden.

ich gebe es zu. ich habe sehnsucht. sehnsucht nach dem schreiben und gelesen werden.
5.11.06 18:55


und wo blogge ich jetzt kostenfrei weiter? any good ideas?

aber wahrscheinlich besucht mich hier gar niemand mehr...?
20.8.05 18:32


SCHLUSS!

ich mag hier nicht mehr...
19.7.05 21:02


und warum ist da jetzt so ein h?sslicher gr?ner balken???

*sehrverzweifel*
13.7.05 15:34


jetzt bin ich kopflos. zumindest mein blog. mein header ist beim serverumzug spurlos verschwunden. und ich habe ihn nicht mehr auf der festplatte. rieke hatte ihn damals mit so viel liebe gebastelt.

*sehrheul*
13.7.05 15:34


es funzt. es funzt wieder. ein wahnsinn.

seit wochen kam ich nicht mehr an meinen blog. wenn ich mich einloggen wollte, schrieb er mir, dass ich mich ausgeloggt habe. dieser p????se pube.

und wenn ich jetzt meinen alten header wieder hinschustern kann, ist es nahezu perfekt.
11.7.05 20:43


ich kann nicht. leider.

ich halte meine gedanken und gef?hle, das erlebte der vergangenen wochen und monate wie in ein korsett gepresst zur?ck.

auch wenn es mir hin und wieder den atem raubt.

dr?ber schreiben w?rde eine sturmflut in mir l?sen, die mich mitreissen w?rde.

ich hoffe, ich bin bald wieder zur?ck.

hab euch lieb.
19.6.05 23:19


das leben geht manchmal seltsame wege.

waren wir vor nicht mal einem jahr eine gl?ckliche familie, in der heimat lebend, umgeben von familie und freunden, hatten beide einen job, so sitzen wir jetzt in der fremde und sind beide arbeitslos.

ich weiss nicht, wozu es gut ist, aber ich finde es bestimmt noch heraus.
13.5.05 22:59


vergangenen freitag habe ich mit diesem buch begonnen:



ich vermag gar nicht in worte zu fassen, warum ich die b?cher von charlotte link so sehr liebe.

es scheint, als n?hme ich am tisch der protagonisten platz und durchlebe ihre geschichte hautnah mit.

frau link nimmt mich an die hand und l?sst mich mein zur zeit sehr schwieriges leben einfach f?r eine weile vergessen.
19.4.05 14:26


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung